Kulturerbe

Immaterielles Kulturerbe in Szene setzen

Schon im Vorgängerprojekt GRENZKULTUR hatte der Amateurfilmerverein TEAM 75 aus Lingen eine wichtige Rolle übernommen, wenn es um die Umsetzung der Themen des immaterillen Kulturerbes der Region in filmischer Form ging. Gerade, weil es um kleine teilnehmende Vereine geht, in denen die engagierten Ehrenamtlichen zumeist wenig Erfahrung mit eigenen Projektanträgen und Projektumsetzungen haben, ist es …

Immaterielles Kulturerbe in Szene setzen Weiterlesen »

Kulturerbe virtuell

Es gibt bereits eine ganze Reihe von virtuellen Museen im Internet. Einige Beispiele: Virtuelles Museum zur Landesgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns; Virtuelles Museum Erkelenz; Bilddatenbank kulturelles Erbe der Niederlande Sie sind überwiegend anders ausgerichtet als die Idee hinter Bi mi to Huus. Typische museale Objekte lassen sich abfotografieren und als Bilder ins Internet stellen, zu denen dann die …

Kulturerbe virtuell Weiterlesen »